logo Image

Mit zirkulit® Beton bauen Sie nachhaltig und zirkulär

zirkulit® Beton erreicht maximale Zirkularität bei gleichbleibenden technischen Eigenschaften und verringert den CO₂-Fussabdruck

Mit dem zirkulit® Beton setzen Sie auf folgende Versprechen für Ihren nachhaltigen Bau:

  • Einzigartige Rezeptur garantiert maximale Zirkularität 
  • Minimaler Primärressourcenverbrauch schont Ressourcen
  • Mimimaler CO2-Fussabdruck dank neuer CO2-Speichertechnologie

Einzigartige Rezeptur garantiert Qualität ohne Kompromisse

Die neuartige Rezeptur basiert auf den langjährigen Erfahrungen mit Beton aus Sekundärrohstoffen. Bereits seit 20 Jahren werden Gebäude aus Recyclingbeton gebaut. Diese langjährige Erfahrung ist in die Entwicklung des ersten zirkulären Betons der Schweiz eingeflossen. Bei einem durchschnittlichen Gebäude macht der Betonanteil mehr als 50% der Bausubstanz aus und ist somit ein einflussreicher Faktor. zirkulit® Beton gibt Ihnen die Möglichkeit, diesen einflussreichen Faktor nachhaltiger zu gestalten, indem der Primärressourcenanteil und der CO2-Ausstoss verringert werden. Durch den Einsatz von zirkulit® Beton werden die natürlichen Ressourcen geschont und gleichzeitig der CO2-Fussabdruck minimiert.  Überzeugen Sie sich mit dem Rechner selbst von den ökologischen Vorteilen durch den Einsatz von zirkulit® Beton.

Ausgewiesene Umwelteigenschaften

zirkulit® Beton ist der ökologischste Beton der Schweiz. Durch den Einsatz von zirkulit® Beton werden die natürlichen Ressourcen geschont und gleichzeitig der CO2-Fussabdruck minimiert. Die Umwelteigenschaften des zirkulit® Betons werden anhand von «Environmental Product Declaration», kurz EDP, nach EN 15804 ausgewiesen. Die Umweltwirkungen von Bauprodukten werden nach europäischem Standard in EPDs berechnet und von unabhängigen Dritten verifiziert. Die EPDs von zirkulit® Beton gewährleisten eine transparente und umfassende Sicht auf sämtliche Umweltauswirkungen.  

Anwendungsbereich

zirkulit® Beton ist ein nach SN EN 206 und SIA 2030:2021 hergestellter Beton und zeichnet sich durch gleichwertige statische Eigenschaften in allen Belangen gegenüber einem Primärbeton aus. Auch bezüglich Verarbeitbarkeit besticht der zirkulit® Beton durch seine Gleichwertigkeit. Ob eine wasserdichte Bodenplatte tief unter dem Grundwasserspiegel, eine tragende Wand oder eine Sichtbetonwand, dem Einsatz von zirkulit® Beton, für den Bau Ihres Gebäudes, sind keine Grenzen gesetzt. zirkulit® Beton wird in den üblichen Druckfestigkeitsklassen bis und mit C30/37 für sämtliche Bauteile eingesetzt.